Pakete gezielt und schadenfrei stauen – mit Auftaktförderern von WILTSCHE

Wie lassen sich Beschädigungen an Paketen bei gleichzeitiger Erhöhung der Effizienz im Lager vermeiden? Antworten erhalten Besucher der Fachpack vom 24. bis 26. September in Halle 4, 4-553. Soest, 16.07.2019 – Durchschnittlich 24 Pakete pro Jahr erhält jeder Deutsche, Tendenz steigend. Diese Entwicklung stellt nicht nur Transportunternehmen vor Herausforderungen – auch die Abläufe im Lager müssen optimiert werden, um trotz steigender Paketzahlen Beschädigungen an den Sendungen zuverlässig zu vermeiden. So kann es beispielsweise bei überfüllten Paketbändern dazu kommen, dass Sendungen unsanft zusammengeschoben werden oder sogar herabfallen. Abhilfe schaffen Auftaktförderer, mit denen die Pakete bis zu ihrer Weiterbearbeitung gezielt gestaut werden können....

Scherenrollbahnen für weniger Schäden im Lager

Der eCommerce boomt, die Zahl der Pakete und Päckchen wächst. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass Waren im Lager beschädigt werden. Wie dieses Risiko reduziert werden kann, zeigt WILTSCHE Fördersysteme vom 25. bis 27. September 2018 auf der FachPack 2018. Interessierte können sich in Halle 4, Stand 4-553 informieren. Soest, 06.08.2018 – Angetriebene Scherenrollenbahnen sind im Lager wahre Alleskönner. Sie sind bei der Be- und Entladen von Fahrzeugen, in Verpackungszonen, in der Maschinenvernetzung und bei Cross-Docking-Anwendungen in Paket-Vertriebszentren und Depots einsetzbar. Einfach im Handling kommen sie dort zum Einsatz, wo sie gerade gebraucht werden – oder werden bei Nichtgebrauch platzsparend...